Autor: hpm

Hallo von Luisa

Nun hat Luisa das Komponieren entdeckt. Sie bringt ein neues Musikstück.

Zirkuläratmung

Die Zirkuläratmung wird beim Spielen von ganz verschiedenen Blasinstrumenten verwendet. Man atmet dabei durch die Nase ein und füllt die Backen mit Luft. Diese «Backen-Luft» wird in die Klarinette geblasen, während man durch die Nase einatmet.